Deutlicher Sieg zum Saisonauftakt

17.10.2021

(gesponsert von https://degen-gmbh.com/)

Am vergangenen Sonntag, 10.10.21, konnte die Verbandsliga Mannschaft des VC Müllheim die ersten Punkte holen. Nach langer Fahrt an den Bodensee zum TV Überlingen fuhren sie einen verdienten 3:0 Sieg (25:19, 25:12, 25:21) ein.

Im ersten Liga-Spiel nach zwölf Monaten war den Müllheimer Spielern noch eine gewisse Nervosität anzumerken. Der erste Satz wurde deshalb viel enger als nötig. Die Arbeit am Netz funktionierte schon sehr gut und zahlreiche Angriffe der Heimmannschaft wurden geblockt, doch durch 10(!) eigene Angaben-Fehler wurde der Gegner lange im Spiel gehalten. Als man dieses Problem im zweiten Satz abstellen konnte, zeigte sich die Überlegenheit der Müllheimer gegen verletzungsbedingt dezimierte Überlinger. Die stabile Annahme erlaubte ein schnelles Angriffsspiel, welches immer wieder Lücken im gegnerischen Block fand. Satz drei war dann leider geprägt von vielen kleinen Fehlern. Die Müllheimer wechselten hier noch einmal auf ein paar Positionen und darunter litt die Abstimmung auf dem Feld. So wurde es hinten raus nochmal ein Willenskampf mit dem besseren Ende für den VC Müllheim.

Ein Start der Sicherheit bringen kann, wenn es kommenden Samstag (16.10.21, 14 Uhr, Halle 2) gegen den USC Freiburg 2 und VC Weil, zum ersten Heimspieltag kommt.

Autor: Thomas Seywald

Fotogalerie öffnen